Frauenzentrale Winterthur

Die Frauenzentrale setzt sich dafür ein, die Stellung von Frauen in allen Lebensbereichen zu verbessern.

Unsere Schwerpunkte sind:

  • die soziale, wirtschaftliche und politische Gleichstellung von Frauen
  • die Führung einer unabhängigen Anlaufstelle für Frauen und Familien, mit unserem Sekretariat, der Rechtsberatung und der Budgetberatung
  • die Schulung und Förderung von Frauen im öffentlichen und privaten Bereich mittels Kursen und Veranstaltungen
  • Die Non-Profit-Organisation wird von einem ehrenamtlichen Vorstand geführt

Die Frauenzentrale ist auf Ihre Solidarität angewiesen.

Damit wir uns für die Rechte und das Wohlergehen von Frauen und ihren Familien einsetzen können, bitten wir Sie um Ihre Mitgliedschaft. Sie unterstützen unsere ehrenamtliche Arbeit und helfen mit, die Stellung von sozial schwächeren Frauen in allen Lebensbereichen zu verbessern.

www.frauenzentrale-fzw.ch

Beratungspunkt
Der Beratungspunkt hat zum Ziel, Frauen und Männer unkompliziert, rasch und professionell bei Fragen zu Alltag, Budget und Recht zu unterstützen.

In persönlichen Gesprächen werden Erwachsene und Jugendliche unabhängig von Geschlecht, Alter und Herkunft beraten. Zudem wird ein leichter Zugang zu Informationen ermöglicht und auf spezialisierte Institutionen hingewiesen.

Alle Beraterinnen sind Fachfrauen mit langjähriger Praxiserfahrung aus den Bereichen Psychologie und Sozialer Arbeit, Budget- und Rechtsberatung. Sie unterstehen der Schweigepflicht und begegnen den Klienten sachlich und mit Respekt.

Der Beratungspunkt ist eine unabhängige, konfessionell und politisch neutrale Beratungsstelle.

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin.
Beratungen finden auch ausserhalb der Bürozeiten statt.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
09:00 bis 11:30 – 14:00 bis 16:00
Samstag & Sonntag
geschlossen

Adresse

Frauenzentrale Winterthur
Metzggasse 2
8400 Winterthur